STR-Icon-Allgemein-Gründungsjahr
Gründungsjahr1994
STR-Icon-Allgemein-Standort
Standort Glandorf (Niedersachsen)
STR-Icon-Allgemein-Beratung
KundenfokussiertIndividuelle Beratung & Betreuung
STR-Icon-Allgemein-Qualitätsorientiert
QualitätsorientiertEigene Produktion in Glandorf
STR-Icon-Allgemein-Nachhaltigkeit
NachhaltigFür eine nachhaltige Zukunft
STR-Icon-Allgemein-Mitarbeiter
Mitarbeiter160

Strautmann – seit 30 Jahren im Markt bekannt.

Die Strautmann Umwelttechnik GmbH wurde 1994 im niedersächsischen Melle durch die Strautmann Gruppe gegründet. Seitdem entwickeln, produzieren und vertreiben wir Maschinen zur Volumenreduzierung und Entsorgung von Wertstoffen – weltweit. Im Markt ist deshalb bekannt: Wenn Abfallverdichtung, dann Strautmann Umwelttechnik.

1994
Gründung

Im Jahr 1994 wurde Strautmann Umwelttechnik im niedersächsischen Melle gegründet, um innovative Lösungen im Bereich der Entsorgungstechnik zu entwickeln. Ausschlaggebend für die Entscheidung das Unternehmen zu gründen war das kurz zuvor verabschiedete Kreislaufwirtschaftsgesetz, welches die Trennung von Wertstoffen förderte. Unser Ziel ist es, getrennte Wertstoffe in marktüblichen Transporteinheiten (Ballen oder Briketts) zu verdichten, welche direkt zum Recycler gebracht werden können. Damit die Kunden die Wertstoffe einfacher sortieren konnten, haben wir zunächst mit dem Bau von Mehrkammerpressen begonnen. Mit der Presse CK630, die für eine Schuhkette entwickelt wurde, wurden erstmalig Kartonageballen von den Schuhverkaufsstellen von einem Wertstoffentsorger abgeholt und direkt an Papierfabriken vermarktet. Durch die Anforderungen der Papierwerke und des Lebensmitteldiscounts wurde mit der Entwicklung der ersten Pressen mit einer Presskraft von 600 kN begonnen und zur Marktreife gebracht.

1998
Erste Markteroberung

4 Jahre nach Gründung von Strautmann Umwelttechnik konnten wir unseren ersten Durchbruch mit den PP1207/PP1208 Maschinen im Lebensmitteldiscount verzeichnen, wodurch das Wachstum unseres Unternehmens entscheidend vorangetrieben wurde. Mit den Pressen werden Kartonagenballen mit einem Gewicht von 350 bis 450kg produziert, die direkt ins Papierwerk geliefert werden können. 1998 bauten wir zudem unsere ersten Brikettierpressen. Diese Pressen wurden erfolgreich zur Verarbeitung von Mehrweg-PET-Flaschen und anschließend für höhere Flaschenmengen im Einwegbereich wie z.B. das PET-Cyclesystem eingesetzt. Mehr als 90 % der PET-Mineralwasser-Abfüller in Deutschland nutzen mittlerweile unsere Pressentechnik. Parallel dazu entwickelten wir automatische Verteilsysteme für Container, die zu einer komplett automatisierten Entsorgung in den Abfüllbetrieben und damit zur effizienteren Entsorgungslogistik beitrugen. Durch unsere fortschrittliche Entsorgungstechnologie sind wir von Beginn an kompetenter Ansprechpartner der Getränkeindustrie und konnten uns technologisch an der Spitze des Marktes positionieren.

2003
Partner der Zählzentren

Mit der geplanten Einführung des Dosenpfand in Deutschland im Jahr 2003 etablierten sich unsere Strautmann Brikettierpressen als wegweisende Lösung in Zählzentren. Hier wurden Gebinde entwertet und vorher nach Material sortiert. Die Pressen ermöglichen seither eine effiziente Verarbeitung und Verdichtung von Dosen und PET-Flaschen, die in den Zählzentren gesammelt werden. Durch die Brikettierung wird das Volumen des Materials erheblich reduziert, zudem können die Pressen direkt in die laufenden Prozesse integriert werden, was zu einer enormen Prozessoptimierung führt. Die sortierten und hochverdichteten Wertstoffe sichern den Betrieben hohe Wertstofferlöse bei geringsten Transportkosten.

2007
Entwicklungsbeginn BaleTainer®

Wo vorher ein platzraubender Presscontainer genutzt wurde, wollten wir eine effektivere Maschine entwickeln, die auf der gleichen Fläche direktvermarktungsfähige Ballen produziert. Die Stärke der Presse sollte zudem darin liegen, große voluminöse Kartonagen zu verpressen, ohne dass ein Zerreißen vorab notwendig ist. Auch schwere Kartonage, wie beispielsweise Papp-Paletten eines großen schwedischen Möbelhauses, sollten zuverlässig und vollautomatisch zu direktvermarktungsfähigen Ballen verpresst werden. Das war der Startschuss für die Entwicklung des BaleTainers®.

2008
Geburtsjahr LiquiDrainer®

Durch die intensiven Kontakte in der Getränkeindustrie wurde die Aufgabenstellung gefüllte Gebinde einfach und schnell zu entleeren an uns herangetragen. Hierzu wurde 2008 der LiquiDrainer® entwickelt, um den Entleerungsprozess von ganzen Getränkegebinden wie PET-Flaschen, Dosen oder Tetra Pak® zu revolutionieren. Oftmals müssen ganze Gebinde beispielsweise aufgrund von Produktumstellungen, Produktverfallsdaten oder Verunreinigungen entleert werden. Durch den LiquiDrainer® erfolgt eine gezielte Trennung von Flüssigkeit und Umverpackungen. Durch die getrennten Entsorgungsrichtungen im Gerät können die Flüssigkeiten separat erfasst und abgeleitet werden. Die Umverpackungen werden nahezu ohne Restflüssigkeiten um bis zu 30 % komprimiert und die Pfandgebinde sicher entwertet. Durch die Kombination mit einer nachgeschalteten Presse entsteht ein ganzheitlicher und vereinfachter Entsorgungsprozess.Im gleichen Jahr haben wir zudem aufgrund des stetigen Wachstums unseren Firmensitz von Melle-Wellingholzhausen nach Glandorf verlegt.

2009
Geburtsjahr AutoLoadBaler

Die Entwicklung und Einführung des AutoLoadBalers markiert einen Wendepunkt in der Welt der Ballenpressen. Diese Maschine verzeichnet einen großen Durchbruch, der insbesondere im Einzelhandel und in der Industrie hohe Aufmerksamkeit erzeugte. Der AutoLoadBaler revolutioniert die internen Abläufe, indem er direkt vor Ort integriert wird und das manuelle Beladen der Pressen überflüssig macht. Ein wahrer Game-Changer für unsere Branche, denn unsere Kunden profitieren seitdem von optimierten Prozessen: kürzere Wege, weniger manuelle Arbeit, nahtlose Integration in die bestehenden Prozesse sowie direktvermarktungsfähige Kartonageballen. Der AutoLoadBaler erfüllt somit die spezifischen Anforderungen von Industrie und Handel an die anfallnahe Erfassung und Verdichtung von Kartonagen.

2013
Portfoliooptimierung

Im Jahr 2013 beschäftigten wir uns intensiv mit der Weiterentwicklung unseres vertikalen Ballenpressen-Portfolios. Hierbei war immer der Entwicklungsschwerpunkt, auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden einzugehen und für jeden Bedarf die passende vertikale Ballenpresse zu entwickeln.

2015
Großer Erfolg im LEH

Mit dem AutoLoadBaler ready gelang es uns im Jahr 2015 einen Großauftrag mit einer renommierten Einzelhandelskette zu schließen. Der Vertragsumfang belief sich auf insgesamt 1.000 Maschinen, wodurch eine langjährige Partnerschaft entstand. Die Besonderheit dieser Maschine ist die Möglichkeit zur späteren Nachrüstung der Zuführeinheit, wodurch sie zu der halbautomatischen Ballenpresse AutoLoadBaler umgebaut werden kann.

2018
Festigung im LEH

Eine wichtige Liefervereinbarung mit einem deutschen Lebensmitteleinzelhändler wurde 2018 unterzeichnet, die Ausstattung aller Märkte in Europa mit dem AutoLoadBaler. Diese Vereinbarung unterstreicht nicht nur das Vertrauen dieser Branche in unsere Maschinen, sondern festigte zudem unsere Position als zuverlässiger Anbieter von Entsorgungstechnik.

2020
Firmenerweiterung

Im Jahr 2020 bezogen wir unseren Neubau in der Heidestraße in Glandorf. Die Erweiterung unseres Firmengeländes ermöglicht es uns, den steigenden Bedarf unserer Produkte besser zu erfüllen und unsere Produktionskapazitäten zu steigern.

2023
Maschine im Vormarsch

Mit dem Ziel, unsere Marktposition weiter zu stärken, verfolgen wir die fortlaufende Weiterentwicklung unseres Maschinenportfolios. Unsere kontinuierliche Anstrengung besteht darin, Technologie-Vorreiter zu bleiben, indem wir Maschinen entwickeln, die den sich wandelnden Kunden- und Marktbedürfnissen gerecht werden.

Immer im Fokus bleibt:
- anfallortsnahe Verdichtung
- Automatische Befüllung der Pressen
- Integrierung in vorhandene Prozesse
- Abnahmeakzeptanz des jeweiligen Presslings in der Recyclingkette

Im Rahmen dieser Bemühungen steht der Launch einer neuen Maschine unmittelbar bevor.

Galerie

str-unternehmen-3
str-unternehmen-7
Strautmann Mitarbeiter in der Fertigung
str-unternehmen-1
str-unternehmen-4
Strautmann Kaufmaennische Mitarbeiterin
str-unternehmen-6
Strautmann Industriekaufmann
Mitglied im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA)

Strautmann – für eine wirtschaftliche Entsorgung.

Unsere Produkte arbeiten zuverlässig, denn wir liefern hochwertige Qualität. Damit sichert Strautmann Umwelttechnik Ihre Produktionsprozesse für die Zukunft. Dank der Stabilität und Langlebigkeit unserer Maschinen minimiert sich Ihre Investition über die Lebensdauer unserer Produkte. In der Regel stellt sich der Return on Invest innerhalb der ersten zwei Jahre ein. Denn Ballenware erwirtschaftet unabhängig vom Marktpreis jederzeit nahezu denselben Vergütungsvorteil gegenüber der Entsorgung unverdichteter Ware.

Physik lässt sich nicht leugnen.
Deshalb sind wir ehrlich bei den Leistungsangaben unserer Produkte. Denn wenn wir uns darauf verlassen würden, dass Sie Zahlen nicht hinterfragen können, wären am Ende wir die Dummen. Und mal ganz am Rande: Wir Norddeutschen schwärmen vielleicht nicht bei jeder Gelegenheit von uns selbst. Aber wenn wir etwas sagen, kann man sich darauf verlassen.

Strautmann: Toller Service – glücklicher Kunde.

Schön, dass wir einander verstehen! Denn unsere Beziehung zu Ihnen ist auf eine langjährige Partnerschaft ausgelegt, in der wir das optimale Entsorgungskonzept individuell mit Ihnen entwickeln und an sich ändernde Anforderungen anpassen. Für uns selbstverständlich: Fester Bestandteil unserer Beratung ist die Wirtschaftlichkeitsberechnung für jede unserer Maschinen.

Im seltenen Bedarfsfall schätzen unsere Kunden unseren einsatzfähigen und zuverlässigen Kundendienst: Dank unseres breit aufgestellten Service-Netzes reagieren wir schnell bei Fragen und Schwierigkeiten und sind 24 Stunden am Tag ansprechbar.

Strautmann – die mit den blauen Pressen.

Strautmann – mehr Zeit für das Wesentliche.

Klar, auch bei Ihnen ist die Entsorgung nicht Kerngeschäft. Deshalb reduzieren wir Ihre Entsorgungsprozesse auf ein Minimum. Unsere Pressen sparen wertvolle Zeit, denn unverdichteter Abfall muss nicht mehr nach draußen transportiert werden. Mit Strautmann-Pressen fallen diese unwirtschaftlichen Prozesse weg und Sie entlasten Ihr Personal. Dank der Anlagen von Strautmann Umwelttechnik wird Zeit freigesetzt, die Ihr Team für seine eigentlichen Aufgaben nutzen kann. Das reduziert das Stresspotenzial und Ihr Team fühlt sich wertgeschätzt durch die Entlastung.

Strautmann: Sicherheit und Gesundheit im Blick.

Wir möchten, dass Ihr Team sicher mit unseren Produkten umgeht. Deshalb beachten wir alle Normen genau; die Sicherheit unserer Maschinen findet innerhalb des Marktes keinen Vergleich. Wir belassen es jedoch nicht bei der Vermeidung von Verletzungsrisiken, sondern denken die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter ganzheitlich mit: Die ergonomische Bedienung und automatisierte Prozesse entlasten von körperlich und psychisch beanspruchenden Arbeiten und steigern so die Mitarbeiterzufriedenheit.

Strautmann Umwelttechnik

überzeugt mit Fakten und Fairness

Zu den Fakten: Sparen unsere Maschinen Zeit?

Ja. Steigern Sie Ihren Gewinn? Ja. Können wir das beweisen. Natürlich! Denn Wetten haben immer einen Verlierer – und da sind wir lieber so fair und legen Zahlen und Erfahrungen offen auf den Tisch. Wenn Sie also genauso gern auf Nummer Sicher gehen wie wir, dann lassen Sie sich jetzt individuell beraten!

Besser = langlebig.

In unseren Maschinen stecken die Sorgfalt und Qualität des berühmten „Made in Germany“. Robust und stabil sind unsere Maschinen führend bei der Lebensdauer. Deswegen hält sich auch der Wartungsaufwand in Grenzen, sodass Sie lange Freude an unseren Produkten haben.

Besser = servicefreundlich.

Unsere Produkte sind leicht zu reinigen, zu warten und zu reparieren, sofern das mal notwendig sein sollte. Sobald Sie unseren Kundenservice einmal in Anspruch genommen haben, werden Sie ihn zu schätzen wissen. Denn der reagiert schnell, zuverlässig und freundlich.

Besser = einfach.

Die Bedienung unserer Maschinen ist schnell erklärt, ergonomisch und sicher. Ihre Mitarbeiter spüren den Vorteil für ihre Gesundheit sofort, denn unsere Produkte nehmen ihnen eine Menge Arbeit ab. Die gewonnene Zeit stecken sie in qualifizierte Aufgaben. Ganz einfach.

Besser = individuell.

Jedes Unternehmen ist anders. Deshalb lassen sich unsere Maschinen individuell anpassen, kombinieren und vielseitig integrieren. Wir kennen uns aus mit den Erfordernissen unterschiedlicher Branchen und Materialien. Und können deshalb zielgerichtet beraten.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Schreiben Sie uns: Gemeinsam mit Ihnen finden wir für Sie das passende Entsorgungskonzept.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.